Seite auswählen

Von der privaten Initiative zum gemeinnützigen Verein und wieder retour …

HelferHilfe.at ist wieder privat

Wichtiger Hinweis: Nach der Auflösung des Vereins HelferHilfe.at zur Förderung von Integrations- und Flüchtlinggsarbeit definiert sich HelferHilfe seit 9/2018 wieder als rein private Initiative zur Unterstützung zivilgesellschaftlichen Engagements in der Flüchtlingsbegleitung.

Mein zentrales Anliegen wird künftig die offene Aufarbeitung von Themen zu Flucht, Asyl und Integration in Österreich, möglichst außerhalb manipulativer „Message Control“ im aktuellen politischen Mainstream sein. Dazu erachte ich es als nötig, andere Meinungen als nur die aktuell opportunen und unbequeme Fakten und Sichtweisen in die Diskussion einzubringen. Ein entsprechendes Konzept inklusive Blog ist derzeit in Arbeit!

Review: HelferHilfe.at sagt DANKE und ade!

Es war auch während der letzten Jahre die österreichische Zivilgesellschaft, die im Rahmen zunehmender Migrationsbewegungen mit Mut, Weitblick und Toleranz die nötigen Akzente für ein offenes Miteinander aller Menschen und gegen die Bildung von Parallelgesellschaften gesetzt hat. Es sind Sie, die in Zeiten politischer Phantasielosigkeit die Initiative für sozialen Frieden und sichtbare Menschlichkeit übernommen haben – GRATULATION!

Wir, die Mitglieder des Vereins HelferHilfe.at haben dabei versucht, Sie in den vergangenen zweieinhalb Jahren bei Ihrem Engagement für Flüchtlinge mit Informationen, Netzwerkarbeit und begleitenden Projekten zu unterstützen. Wir konnten dabei auf einen großen eigenen Erfahrungsschatz und die tatkräftige Unterstützung anderer Freiwilliger zurückgreifen. Zudem haben sich viele Menschen aus NGOs, Verwaltungseinrichtungen, Behörden, Rechtsberatungen und informellen Freiwilligenorganisationen aus ganz Österreich mit Rat und Tat aktiv in unsere Beratungstätigkeit eingebracht und somit die Qualität unserer Arbeit gesichert – DANKE dafür!

Jetzt aber ist es Zeit, uns aus der Freiwilligenunterstützung zurückzuziehen. Leider gehen die teils dramatischen Entwicklungen in der österreichischen Politik und Gesellschaft zum Thema Flucht, Asyl und Integration nicht spurlos an uns vorüber. Auf der einen Seite wird durch laufend neue Regelungen der Kontakt mit und die Förderung von betroffenen Menschen massiv erschwert. Auf der anderen Seite schwindet der Rückhalt in der Öffentlichkeit, auch in jenen Kreisen, die am Höhepunkt der Fluchtbewegung noch aktiv Unterstützung geboten haben. Das bedeutet für Initiativen wie HelferHilfe.at immer mehr Engagement für die Rechtfertigung unseres Tuns und immer weniger Energie für unsere Freiwilligenarbeit. Und das wollen wir nicht!

Wir blicken jedoch auf eine, für einen Verein der gänzlich ohne finanzielle Unterstützung auskommen und Leistungen ausschließlich durch privates Engagement erbringen musste, auf eine erfolgreiche Zeit als Dienstleister in der Freiwilligenszene zurück:

  • so wurde unsere WEB-Seite in den letzten Jahren Ølich fast 60x täglich aufgerufen (primär unsere Infothek),
  • wir wurden pro Woche von rund 5 Personen um Rat in Betreuungsangelegenheiten direkt kontaktiert und
  • wir haben in mehr als 100 Fällen aktiv in Problemfällen rund um Asyl und Integration begleitet und interveniert.

Wir, die Mitglieder von HelferHilfe.at, werden uns auch weiterhin in den verschiedensten Projekten für eine menschlichere, bessere Welt einsetzen und sagen DANKE, dass Sie uns ein Stück des Weges im Rahmen unseres Herzensprojektes HelferHilfe.at begleitet haben!

DANKE!

Im Namen des Vereins HelferHilfe.at danke ich allen Personen, die uns in den letzten Jahren begleitet, ermutigt und unterstützt haben.

Gerd Sendlhofer, Obmann

12 Top-Links

Wir haben Ihnen an dieser Stelle eine kleine Auswahl jener Links zusammengestellt, die uns ganz besonders am Herzen liegen. Nicht weil die meiste Information und oder der beste Service geboten wird, sondern weil Sie in Summe ein gut abgerundetes Menü an Hintergrundinformatien und konkreter Leistung bieten.

Asylkoordination

„Asyl braucht Öffentlichkeit“ Die asylkoordination österreich vernetzt, bildet fort, informiert, greift ein, setzt Projekte um »

UNHCR Österreich

UNHCR Österreich widmet sich u.a. der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Flucht, Asyl und Integration »

ARGE Rechtsberatung

Die ARGE Rechtsberatung bietet österreichweit kostenlose Rechtsberatung in asyl- und fremdenrechtlichen Verfahren an. »

Plattform Menschenrechte

Netzwerk von mehr als 30 Salzburger NGOs, die mit verletzlichen Gruppen arbeiten. »

Deutsch lernen Salzburg

Sammlung aktueller ehrenamtlicher und institutioneller Angebote zum Deutschlernen im Bundesland Salzburg »

Diakonie Sprachtraining

Schulung von Deutsch-Trainer*innen, Links zu Spracheinrichtungen und Downloads von Unterrichtsmaterial »

Freiwilligenzentrum Salzburg

Servicestelle für Freiwilligenarbeit im Sozialbereich in Stadt und Land Salzburg. »

Rotes Kreuz

Suchdienst für Menschen, die aufgrund von Kriegen, Katastrophen oder durch Migration voneinander getrennt wurden »

Land Salzburg GV

Sehr knapp gehaltene Info-Seite des Landes Salzburg zum Thema Grundversorgung. »

Stadt Salzburg BMS

Infoseite der Stadt Salzburg zum Thema bedarfsorientierte Mindestsicherung »

Caritas Migrant*innen Info

Übersichtsseite der Caritas Leistungen für Flüchtlinge und Migrant*innen. »

Menschen Würde Österreich

Die Allianz Menschen. Würde. Österreich will ehrenamtlichem Engagement mehr Gewicht im öffentlichen Diskurs geben. »